Funkfeuer Forum Archiv (2006 bis ~2010)

Dies ist ein statischer Abzugs des alten Funkfeuer Forums. Interaktion ist hier nicht mehr möglich. Dafür bitte auf forum.funkfeuer.at wechseln.

#1 18-02-2007 07:34:25

buntesheer
Member
Australia
Ort: Gugging
Registriert: 05-02-2007
Letzter Besuch: 02-02-2009
Beiträge: 12
Web-Seite

Funkfeuer Maps

Ich wäre sehr dafür, für Google-Maps bzw. Google-Earth ein echtes KML-File zu erstellen. Und kein generiertes.
- Keine PHP-Datei mit "fake-header" sondern ein echtes file erzeugen.

Also nicht:
http://sandwich.funkfeuer.at/patrick/map/data.php?format=kml
sondern z.B.:
http://www.funkfeuer.at/google-map.kml

Dann kann nämlich jedermann folgendes machen:
http://maps.google.com/maps?f=q&hl= … 6&om=1
(hab das funkfeuer-KML für diesen Test aus Google-Earth heraus auf meinen Rechner gespeichert > .KML und anschliessend auf einen Webserver gelegt. Hierdurch offenbarte sich, dass die Datei nicht ganz Normgerecht zu sein scheint, was bei XML-Datein leider extrem wichtig ist.)

Gewünschtes Ergebnis: die funkfeuer-Map lässt sich dann also jederzeit und überall auch in Google-Maps mit einem beliebigen Browser ansehen, indem man die Web-Adresse einer entsprechenden Datei mit Endung .kml in Google-Maps in der Suchmaske einfügt.
Und alles was man dazu wissen muss, ist die Web-Adresse dieses Files.

kml-und kmz-files lassen sich also nicht nur in Google-Earth sondern auch in Google-Maps anzeigen.
Dafür ist XML ja erfunden worden, dass Daten 1:1 von einer Applikation zur anderen portierbar sind wink

nettes Beispiel:
http://maps.google.com/maps?f=q&hl= … 6&om=1
XML-Format:
http://titan.www.opennet-initiative.de/ … output.kml

Beitrag geändert von buntesheer (18-02-2007 07:51:49)

Offline

 

#2 18-02-2007 21:04:39

runout
Member
Austria
Ort: whereever i am
Registriert: 20-01-2007
Letzter Besuch: 21-10-2007
Beiträge: 14
Web-Seite

Re: Funkfeuer Maps

vorsicht!
es gibt 2 verschiedene annsichten der map:
1. von funkfeuer-intern
2. von ausserhalb des funklfeuernetzes

die detaillierten infos sind nur bei 1. zu sehen, bei 2. sind's nur punkte, die nicht anclickbar sind.

und das ist gut so. (privacy)
von aussen *soll* nicht alles sichtbar sein, also bitte keine map mit internen daten auf irgendwelche server stellen.

markus


don't talk about mountains - go & climb!

Offline

 

#3 19-02-2007 08:56:46

datacop
Moderator
Austria
Ort: dg38
Registriert: 06-01-2007
Letzter Besuch: 11-07-2013
Beiträge: 243
Web-Seite

Re: Funkfeuer Maps

buntesheer schrieb:

- Keine PHP-Datei mit "fake-header" sondern ein echtes file erzeugen.

warum ein "echtes" File? man kann ja genausogut mit rewrite engine den dateinamen umlenken.
direkt am server neu speichern alle paar minuten ist unsinnig und verbraucht nur unnötig Prozessorlast.

bei meinem IRCbot auf p2pchat.net #funkfeuer.at verwende ich die kml, um die node statistik abzurufen, ich hab damit keine probleme.

Offline

 

#4 02-02-2009 22:29:44

buntesheer
Member
Australia
Ort: Gugging
Registriert: 05-02-2007
Letzter Besuch: 02-02-2009
Beiträge: 12
Web-Seite

Re: Funkfeuer Maps

datacop schrieb:

- Keine PHP-Datei mit "fake-header" sondern ein echtes file erzeugen.
warum ein "echtes" File? man kann ja genausogut mit rewrite engine den dateinamen umlenken.

Ja, das wäre eine gute Lösung, weil DAS funktioniert nicht:
http://maps.google.com/maps?f=q&sou … 8&z=16

Offline

 

#5 02-02-2009 22:59:24

datacop
Moderator
Austria
Ort: dg38
Registriert: 06-01-2007
Letzter Besuch: 11-07-2013
Beiträge: 243
Web-Seite

Re: Funkfeuer Maps

buntesheer schrieb:

Ja, das wäre eine gute Lösung, weil DAS funktioniert nicht:
http://maps.google.com/maps?f=q&sou … 8&z=16

das funktioniert nicht, weil der KML-Download von aussen aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht zugelassen ist.

cu,
Clemens

Offline

 

Brett Fußzeile

Powered by PunBB
© Copyright 2002–2008 PunBB